Neugkeiten

18.01.2019 Training für Grundschulkinder: Vermitteln von Lernstrategien

Angebot der Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Kirchheimbolanden

Viele Schulkinder vergessen nach kurzer Zeit, was sie gelernt haben, wie z.B. Vokabeln, Rechtschreib-Regeln, Informationen usw. Auch kommt es vor, dass sie stundenlang lernen und trotzdem schlechte Noten bekommen. Sie fühlen sich frustriert und verlieren dabei die Lust am Lernen. Sie fangen an, die Hausaufgaben zu verschieben und beschäftigen sich mit anderen Dingen, sie lassen sich leicht ablenken und können sich nicht richtig konzentrieren. Die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Kirchheimbolanden bietet zu diesem Thema ein Training zur Verbesserung der Lernstrategien für Grundschüler (1. bis 4. Klasse) an.

13.12.2018 „Null Alkohol in der Schwangerschaft“

Info-Tage der Fachstelle Sucht Landau zu Risiken von Alkoholkonsum während der Schwangerschaft

Die Fachstelle Sucht Landau der Evangelischen Heimstiftung Pfalz informiert am 18. und 19. Februar 2019 mit einer Ausstellung für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse über die Gefahren von Alkoholkonsum während der Schwangerschaft. Für Fachkräfte aus Beratung, Kinder-und Jugendhilfe und Schule, findet am 20. Februar ein Informationstag statt.

12.12.2018 Sehr gutes Ergebnis für Rehabilitationszentrum am Donnersberg bei Vermittlerbefragung

Zum ersten Mal hat das Rehabilitationszentrum am Donnersberg in diesem Jahr eine Vermittlerbefragung durchgeführt. Befragt wurden sowohl Beratungsstellen als auch zuweisende Kliniken und Behörden. Die Rückmeldungen waren dabei insgesamt sehr positiv.

11.12.2018 BBZ spendet für Kinder- und Jugendheim der Evangelischen Heimstiftung Pfalz

Verwendung für Wohngruppe in Einselthum

 

Mit ihrer Spende unterstützt die BBZ GmbH die Einrichtung einer Wohngruppe des Evangelischen Kinder- und Jugendheims Stauf in Einselthum.

 

 

10.12.2018 Abschied nach 33 Jahren Heimstiftung

Geschäftsführer Joachim Scheib geht Ende des Jahres in Ruhestand

Geht Ende des Jahres in RuhestandZum Jahreswechsel endet für Joachim Scheib seine Zeit als Geschäftsführer der Evangelischen Heimstiftung Pfalz. Dann wechselt der 66-jährige in den Ruhestand. Seit dem 1. Februar 2012 hatte Scheib das Amt des Geschäftsführers bei dem diakonischen Träger inne, der in der Pfalz und Rheinhessen 14 Einrichtungen der Kinder und Jugendhilfe, der Suchtkrankenhilfe sowie zur Rehabilitation, Arbeit und Integration von Menschen mit Behinderung unterhält und rund 1100 Mitarbeitende beschäftigt. Für die Evangelische Heimstiftung Pfalz war Scheib fast sein gesamtes Berufsleben lang tätig.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.