Heilpädagogium Schillerhain: Multisystemische Therapie


In der Schule hat ihre Tochter/ ihr Sohn immer wieder heftigen Streit mit Mitschülern oder Lehrern? Ihr Sohn oder ihre Tochter schwänzt häufig den Unterricht, die Schule hat vielleicht sogar schon mit einem Schulverweis gedroht? Wegen Drogenmissbrauch, Gewalt oder anderer Straftaten hatte Ihre Tochter/ Ihr Sohn bereits Ärger mit der Polizei?

Für Familien in Mainz und Umgebung, denen diese oder ähnliche Probleme zu schaffen machen, ist unser Angebot Multisystemische Therapie (MST) gedacht. Bei der Multisystemischen Therapie kommt mehrmals in der Woche einer unserer Mitarbeiter zu Ihnen nach Hause. Gemeinsam mit Ihnen arbeiten wir dann daran, die bestehenden Probleme in den Griff zu bekommen. Welche Ziele genau erreicht werden sollen, legen wir im Gespräch mit Ihnen fest.

Eine Multisystemische Therapie dauert längstens ein halbes Jahr. Damit die Multisystemische Therapie gelingen kann, müssen Sie dazu bereit sein, eng mit unserem Mitarbeiter zusammenzuarbeiten.

Multisystemische Therapie ist geeignet für Familien mit Kindern im Alter zwischen 12 und 17 Jahren. Um das Angebot nutzen zu können ist die Einwilligung des Jugendamts und ein Vorgespräch mit dem Verantwortlichen des MST-Teams erforderlich.

Wenn Sie Fragen haben, können Sie sich jederzeit gerne an die Teamkoordinatorin Frau Barbara Weil wenden.

 

 Ansprechpartner:

Barbara Weil
Funktion:
  • Supervisorin, Teamkoordinatorin
Telefon:
  • 0151/ 186 936 64
Sarah Stucky
Funktion:
  • Leitung Psychologisch-Therapeutischer Dienst
Telefon:
  • 06352/ 408-241

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.