Reha, Arbeit und Integration bei der EVH Pfalz


Wichern Werkstätten (WfbM) - Integrationsmanagement

 

Integrationsmanagement


Die Wichern-Werkstätten tragen dazu bei, dass Menschen mit Behinderungen möglichst umfassend am gesellschaftlichen Leben und am Arbeitsleben teilhaben können. Wir legen Wert auf eine ganzheitliche Förderung unserer Beschäftigten und sind bestrebt, sie, wo immer möglich, in eine sozialversicherungspflichtige oder vergleichbare Beschäftigungsform zu vermitteln.

Unsere Integrationsfachkräfte qualifizieren und begleiten Werkstatt-Beschäftigte, die den Sprung auf den ersten Arbeitsmarkt wagen wollen, individuell entsprechend ihrer Kompetenzen und Fähigkeiten. Sie suchen Arbeitsplätze außerhalb der Werkstatt, schaffen die notwendigen Voraussetzung für eine Tätigkeit in Betrieben des ersten Arbeitsmarktes, und unterstützen die Beschäftigten, damit der Arbeitsplatz dauerhaft erhalten bleibt.

Beschäftigungen außerhalb der Werkstatt sind in Form von Praktika, Außenarbeitsplätzen, Außenarbeitsgruppen oder über das Budget für Arbeit möglich.

 

Zur Startseite der Einrichtung


Ansprechpartner

Peter Jean
Integrationsassistent Süd
0172 / 6317256
Bettina Schneider
Integrationsassistentin Nord
0172 / 6610443

 


Downloads

Flyer Integrationsassistenz