Kinder- und Jugenhilfe bei der EVH-Pfalz


Heilpädagogium Schillerhain: Tagesgruppe Mainz-Weisenau

 

Tagesgruppe Mainz-Weisenau


Wir sind eine heilpädagogische Tagesgruppe im Mainzer Stadtteil Weisenau. Uns besuchen Kinder aus ganz Mainz nach der Schule. In unserer Gruppe wollen wir Ihre Kinder fördern und ihnen eine liebevolles Umfeld bieten, damit Lernen wieder Spaß machen kann und das Leben wieder leichter wird. Ein enger Kontakt mit den Schulen ist für uns deshalb ebenso selbstverständlich wie ein vielfältiges Angebot von Projekten und Ausflügen sowohl in Schul- als auch in Ferienzeiten. Gerne unterstützen wir Sie in Ihrer Funktion als Eltern tatkräftig bei erzieherischen Fragen sowie beim Entwickeln und Erreichen Ihrer Ziele.

 

Zur Startseite der Einrichtung


Fachinformationen - bitte hier klicken

Leistungsart: teilstationär

Rechtsgrundlage: SGB VIII § 27 i. V. mit § 32; § 35a

Geschlecht: m/w

Alter: 6-15 Jahre

Plätze: 14

Die heilpädagogische Tagesgruppe Mainz befindet sich im Stadtteil Weisenau. Die Kinder und Jugendlichen können die umliegenden öffentlichen Schulen besuchen und erreichen die Tagesgruppe mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder eingesetzten Fahrdiensten.

In den teilstationären Maßnahmen werden 14 Mädchen und Jungen mit Beeinträchtigungen in der kognitiven, emotionalen und sozialen Entwicklung und damit verbundenen Auffälligkeiten im Sozial-, Lern und Leistungsverhalten im schulpflichtigen Alter mit speziell auf die Erfordernisse ausgerichteten pädagogischen und therapeutischen Angeboten betreut.

Die Maßnahmen sind zeitlich begrenzt und werden regelmäßig in gemeinsamen Hilfeplangesprächen mit dem zuständigen Jugendamt, den Personensorgeberechtigten und den Kindern überprüft.

Zum Angebot unseres pädagogisch-therapeutischen Konzeptes im Rahmen der Tagesgruppe gehören
• die systematische Planung der Hilfe (Clearingprozess),
• eine klare und verbindliche Tages- und Wochenstruktur
• die Hausaufgabenbetreuung mittels eines individuell ausgestalteten Programms
• die schulergänzende Förderung und Bildungsangebote
• heilpädagogische Förderangebote
• Angebote zum sozialen Lernen (u.a. Gruppengespräche, Interaktionsspiele, Projekte, Kommunikations- und Konfliktlösungstrainings, Sozialverhaltenstraining)
• Freizeit- und erlebnispädagogische Maßnahmen
• Unterstützung in der Schule – u.a. durch Schulbegleitungen, Verhaltenstherapeutische Programme in der Schule, Beratungen der Lehrkräfte, Krisenintervention, Integrationshilfen für Kinder im Klassenkontext
• spezielle pädagogische und therapeutische Programme
• Psychologische Beratungs- und Therapieangebote für Kinder und Jugendliche

Darüber hinaus ist ein zentrales Ziel in unserer Arbeit die Unterstützung der Familien bei der Wahrnehmung der elterlichen Erziehungsaufgaben, die Förderung der Erziehungskompetenz und die Beratung und therapeutische Unterstützung bei persönlichen Problemen. Die Angebote reichen von regelmäßigen Beratungsgesprächen über Elterntreffs bis zu Elterntrainings und Eltern-Kind-Freizeiten.

Im Team der heilpädagogischen Tagesgruppe arbeiten vier pädagogische Fachkräfte. Sie werden unterstützt durch eine Dipl.-Psychologin, durch die Bereichsleitung flexible Hilfen,, sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Verwaltung und des technischen Dienstes der Einrichtung.

Die Arbeit in der heilpädagogischen Tagesgruppe wird in enger Kooperation mit dem Jugendamt und in Vernetzung mit den psychosozialen Einrichtungen, Schulen, Fachkliniken und Ärzten, Vereinen und Verbänden und sonstigen relevanten Stellen erbracht.

 

Ansprechpartner:

Ute Lippert
Erziehungsleiterin Flexible Hilfen Mainz und Kirchheimbolanden
06352 / 408-215

Anschrift

Tagesgruppe Mainz
Mönchstraße 17
55130 Mainz

Telefon: 06131 / 832977

E-Mail: hps-mainz(at)evh-pfalz.de

GPS: N49° 58' 54.7"; O8° 18' 18.5"
So finden Sie uns


Bildergalerie