Suchtkrankenhilfe bei der EVH Pfalz


Fachstelle Sucht Landau: Fachdienst Frauen und Sucht

 

Fachdienst Frauen und Sucht


Manchmal braucht es ein offenes, vertrauliches Gespräch von Frau zu Frau. Gerade dann, wenn es um sehr persönliche Fragen geht:


• Trinke ich zu viel? Nehme ich zu oft Medikamente oder Drogen? Habe ich ein ungesundes 
  Essverhalten? Ich bin starke Raucherin ...

• Ich habe einen Partner/Angehörigen, der zu viel trinkt....
• Ich suche Verständnis und einen Ausweg aus einer festgefahrenen Lebenssituation
• Jemand hat gewagt, meine Grenzen zu verletzen
• Ich möchte einen anderen Umgang mit meinen Kindern

Sie haben das Gefühl
• Ich halte das so nicht mehr aus
• Ich will jetzt was ändern
• Ich brauche eine weibliche Bezugsperson, eine Beraterin, mit der ich über alles reden kann
• Ich brauche die Gemeinschaft anderer, gleichfalls betroffener Frauen, um mich in einer Frauengruppe auszutauschen.

Dann wenden Sie sich an die Beraterinnen des Fachdienstes Frauen und Sucht. Wir arbeiten vertraulich, haben Schweigepflicht und beraten Sie auf Wunsch auch anonym. Die Beratung ist kostenlos für Sie.

 

Fachstelle Sucht Landau

 

Fachinformationen - bitte hier klicken

Leistungsart: ambulant

Geschlecht: w

Alter: ab Volljährigkeit

Plätze: variabel

Der Fachdienst „Frauen und Sucht" bietet ein eigenes Beratungs- und Betreuungsangebote für Frauen und Mädchen, das deren spezifische Fragen und Probleme in besonderer Weise berücksichtigt. Neben dem allgemeinen Beratungs- und Präventionsangebot finden derzeit zwei Gruppen für Frauen und Kinder statt.

Zielgruppen sind
• Mädchen und Frauen mit legalen und illegalen Süchten (Alkohol, Medikamente und Drogen)
• Mädchen und Frauen mit stoffgebundenen Süchten (Essstörungen, Kaufsucht)
• Suchtkranke oder gefährdete Mütter und deren Kinder
• Frauen als Angehörige von suchtkranken Menschen

Gruppenangebote:
• Gruppe für Kinder (3-7 Jahren) aus suchtmittelbelasteten Familien/Lebensgemeinschaften; Donnerstags von 14-15.30 Uhr in der Kindertagesstätte Spiel und Lernhaus
• Gruppe für ehemals abhängige Frauen mit Kindern; Dienstags 18.00-19:30 Uhr14-tägig

Der Fachdienst Frauen und Sucht wird gefördert mit Mitteln des Landes Rheinland-Pfalz, der Stadt Landau und des Kreises Südliche Weinstraße.

 

Ansprechpartner:

Gaby Hoffmann
Diplom-Sozialpädagogin
06341/ 995267-15

Anschrift

Fachdienst Frauen und Sucht
Reiterstraße 19
76829 Landau

Telefon: 06341 / 995267-0
Telefax: 06341 / 995267-18
E-Mail: fachstellesucht-ld(at)evh-pfalz.de

GPS: N49° 11' 42.3"; O8° 6' 51.1"

So finden Sie uns

Telefonische Fachberatung Montag – Freitag von 9.00 – 11.00 Uhr;
offene Sprechstunde Montag 15.30 – 17.30 Uhr
Gesprächstermine sind nach Vereinbarung ganztägig, auch abends, möglich