Reha, Arbeit und Integration bei der EVH Pfalz


Projekt Persönliches Budget im Berufsbildungsbereich

 

Projekt Persönliches Budget im Berufsbildungsbereich


Sie haben gegen Ende Ihrer Schulzeit, nach einer Erkrankung oder nach einem Unfall die Empfehlung, in einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) zu arbeiten, möchten aber auf dem ersten Arbeitsmarkt beschäftigt sein?

Wir helfen Ihnen, eine berufliche Qualifizierung (entsprechend dem Eingangsverfahren und Berufsbildungsbereich der WfbM) außerhalb der WfbM in einem Betrieb des ersten Arbeitsmarktes zu absolvieren. Wir unterstützen Sie bei den notwendigen Anträgen und Arbeitgeberkontakten und übernehmen die Qualitätssicherung der Maßnahme.

 

Zur Startseite der Einrichtung

Fachinformationen - bitte hier klicken

Rechtsgrundlage: : § 17 SGB IX, § 40 SGB IX, § 3, § § Werkstättenverordnung (WVO)

Neben dem Berufsbegleitenden Dienst (BBD), dem Fachvermittlungsdienst (FVD) und dem Bereich Übergang von der Schule in den Beruf (ÜSB) bieten die Fachdienste für Arbeit und Integration (FAI) auch den Bereich Persönliches Budget im Berufsbildungsbereich an.

Menschen mit einer Werkstattempfehlung und Anspruch auf die Kostenübernehme des Berufsbildungsbereichs durch den zuständigen Rehabilitationsträger können sich alternativ die Summe, die bei einer Durchführung der Maßnahme in einer Werkstatt für behinderte Menschen anfallen würde, als persönliches Budget auszahlen lassen.

Dadurch können Menschen mit Behinderung im Rahmen ihres Wunsch- und Wahlrechts den Berufsbildungsbereich gemäß ihren Eignungen und Neigungen auf dem ersten Arbeitsmarkt absolvieren und sich die Hilfen einkaufen, die sie brauchen (Integrationshelfer, Schulungen, Wegbegleitung etc.). Voraussetzung für die Maßnahme ist eine externe Qualitätssicherung, die wir als Fachdienst übernehmen. Damit fungieren wir als Bindeglied zwischen Budgetnehmer, Arbeitgeber und Rehabilitationsträger.

 

 

Ansprechpartner:

Sabine Bormeth
Beraterin Projekt Persönliches Budget
0621/ 510011
Dominique Nicklas
Beraterin Projekt Persönliches Budget
0621/ 510011
Sabine Maier
Persönliches Budget
0621 / 6299-648

Anschrift

Fachdienste für Arbeit und Integration
Beratung und Hilfe zum Thema Behinderung und Arbeit
Wredestraße 19
67059 Ludwigshafen


Telefon: 06 21 - 51 00 11
Telefax: 06 21 - 62 16-76
E-Mail: fai.lu@evh-pfalz.de


GPS: N49° 28' 48.9"; O8° 26' 59.0"

So finden Sie uns

 

Downloads

Flyer Projekt Persönliches Budget