Kinder- und Jugenhilfe bei der EVH-Pfalz


Ev. Kinder- und Jugendheim Stauf: Wohngruppe Wigwam

 

Wohngruppe Wigwam Stauf

Unsere Wigwam-Indianer und –Squaws: stark und tierisch gut!

Wir leben zu acht in unserem "Wigwam" und sind im Alter von 4 -14 Jahren.

Morgens gehen wir in den Kindergarten oder besuchen die die Schule. Nach der Schule wird gemeinsam gegessen und dann machen wir Hausaufgaben. Am Nachmittag gehen manche von uns zum Turnen oder Fußballspielen. Andere spielen oder singen im Musikverein. Am Abend kochen wir dann gemeinsam mit den Erziehern leckere Gerichte. Was es zu Essen gibt, wird vorher gemeinsam in der Hausgruppe besprochen und eingekauft.

Am Wochenende fahren wir manchmal in eine Stadt, sind auf dem Waldspielplatz oder wandern zu einer Burgruine. Auch dazu werden in der Hausgruppe Ideen gesammelt und das Vorhaben gemeinsam besprochen. Wer möchte kann sonntags in den Kindergottesdienst gehen.

Wenn Du Lust hast, komm uns doch mal besuchen.

Zur Startseite der Einrichtung

Fachinformationen - bitte hier  klicken

Leistungsart: vollstationär

Rechtsgrundlage: SGB VIII § 27 i.V.mit § 34; § 35a

Geschlecht: m/w

Alter: 4-14 Jahre

Plätze: 8

In der Wohngruppe "Wigwam" leben Kinder, die auf längere Sicht nicht auf familiäre Ressourcen zurückgreifen können.

Die sozialpädagogische Betreuung und Förderung von diesen Kindern ist auf diese Prämisse konzeptionell ausgerichtet: Förderung des Sozialverhaltens, Förderung des psychomotorischen und psychosomatischen Bereichs. In einem geräumigen Einfamilienhaus mit großer Spielwiese leben 8 Kinder.

Das Konzept der Wohngruppe verbindet strukturierte Rahmenbedingungen auf der Basis sozialpädagogischer, verhaltenstherapeutischer, heilpädagogischer Methoden mit individuellen Förderprogrammen. Ziel ist die Unterstützung und Förderung von Kindern zur altersgemäßen Selbständigkeit und altersadäquaten Eigenverantwortung. Hier soll die Grundlage zur Hinführung für eine selbständige Lebensführung durch den Erwerb lebenspraktischer Fähigkeiten und Handlungskompetenzen gelegt werden.

Pädagogische Priorität hat die Vermittlung des Gefühls der Geborgenheit, Zuverlässigkeit und Empathie. Kontinuierliche Eltern- und Familienarbeit ist als zentraler Kernprozess im Konzept der Gruppe definiert.

Therapeutische Interventionen, Erziehungsberatung und kontinuierliche Teamberatung erfolgen durch unseren Psychologen und gegebenenfalls durch einen Jugendpsychiater.


Jürgen Freund
Einrichtungsleiter
06351 / 1328-47
Kerstin Schmitt
Erziehungsleiterin
06351 / 1328-33

Anschrift

Wohngruppe Wigwam
Friedrich-Ebert-Straße 44
67304 Eisenberg

Telefon: 06351 / 399851
Telefax: 06351 / 399851
E-Mail: kinderheim-stauf(at)evh-pfalz.de


GPS: N49° 33' 30.4"; O8° 3' 47.6"


So finden Sie uns


Bildergalerie